Software

Formel Sammlung
Formelsammlung
Datensicherung

Service

Branchenverzeichnis NEU
Weboptimierung
Webstatistik

Freeware

Keno Zahlenlotto
Sächsisch4ju ;)

Information

Presse
Sponsoring
Datenschutz
Impressum


Bestellung über Amazon
Formel XXL
Formel X
DatenWächter

Textlink Empfehlung


Presseberichte - Veröffentlichungen - Sponsoring

06.2008 erneute Teilnahme am Adelsberglauf
Auch dieses Jahr war es eine erfolgreiche zweite Teilnahme unseres Teams 'Laufgruppe net-seo.de'. Diesmal mit 15 Läufern, davon 6 Frauen und 9 Männer, belegten wir 2008 6 Podestplätze in verschiedenen Altersklassen. Unser Favorit Lars Wendler belegte den 3. Platz in der Gesamtwertung über 4,8 Km mit einer Zeit von 15:52. Bester über 10 Km unserer Laufgruppe ist Tom Schubert mit einer Zeit von 42:39. Einer der jüngsten war Marvin Bodensieg mit 3 Jahren im Kinderlauf. Bis 2009.

06.2007 Ergebnisse vom Adelsberglauf 2007
Wir können sagen es war ein erfolgreicher Auftakt von unserem Team 'Laufgruppe net-seo.de'. Mit 12 Läufern, davon 2 Frauen und 10 Männer, belegten wir 5 Podestplätze in verschiedenen Altersklassen. Unser Favorit Lars Wendler belegte den 3. Platz in der Gesamtwertung über 4,8 Km mit einer Zeit von 16:28. Bester über 10 Km unserer Laufgruppe ist Tom Schubert mit einer Zeit von 46:32. Sport frei bis zum nächten Jahr, dem 29. Adelsberglauf 2008 am Sonnabend den 21.06.2008.

Bilder & Videos vom Adelsberglauf in Chemnitz
03.2007 Sponsoring beim Adelsberglauf in Chemnitz
Wir freuen uns den überregional bekannten Chemnitzer Adelsberglauf, mit unserem Projekt net-seo.de, in diesem Jahr erstmals als Hauptsponsor unterstützen zu dürfen. Der Adelsberglauf ist ein traditioneller Chemnitzer Volkslauf welcher am 16.6.2007 schon zum 28. mal gestartet wird. Es werden über 600 aktive Sportler aus ganz Sachsen und über tausend Zuschauer an der Strecke und im Areal des Sportgeländes der SG Adelsberg erwartet.
03.2006 Software News - Magazin COMPUTER
In der Ausgabe 05/2006 veröffentlicht das Magazin COMPUTER in den Software News einen kleinen Bericht über 'Formel X' und schreibt ua. "... Nachhilfe am PC: Das Programm Formel X kennt immerhin 1.100 schlaue Formeln und wendet sie an ..."
03.2006 Veröffentlichung Zeitschrift INSIDER
Die Zeitschrift Insider veröffentlichte im Heft 08/2006 einen Auszug aus der letzten Pressemitteilung bezüglich 'Formel X'
09.02.2006 Pressebüro Typemania schreibt:
Formel X: 1.100 schlaue Formeln für Schule und Beruf

Pi mal Daumen ist keine Formel, die ein Lehrer in der Schule akzeptieren wird. Aber wie lautet doch gleich noch einmal die Formel, mit der sich die Fläche eines Dreiecks, die Kernbindungsenergie eines Atoms oder die osmotische Saugkraft einer Zelle berechnen lässt? Kein Problem: Formel X kennt alle wichtigen Rechenwege - und führt sie auch gerne aus.

Ohne Formeln geht in den Naturwissenschaften rein gar nichts. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn es in der Schule oder im Beruf etwas zu berechnen gibt. In diesem Fall lässt sich zum Glück Albert Einstein zitieren. Der sagte schon damals: "Man muss nicht alles wissen. Man muss nur wissen, so es geschrieben steht." Salopp gesagt bedeutet dies: Was man nicht im Kopf hat, muss man in der interaktiven Formelsammlung Formel X nachschlagen.

Das Programm kennt über 1.100 Formeln und Umformungen aus den Fachbereichen der Mathematik, der Physik, der Chemie und der Informatik. Torsten Siebert von Software Construction sagt: "In unserem Formelkoffer sind fast alle Berechnungen vorhanden, die im Lehrplan der Schulklassen 7 bis 12 zum Einsatz kommen".

Interaktivität sticht Papier

Das Computerprogramm sticht die klassische Formelsammlung im Buch problemlos aus. Im übersichtlichen Index, der nach Fächern sortiert ist, dauert es stets nur Sekunden, bis die gesuchte Formel gefunden ist. Die wird plakativ ins Programmfenster gemalt.

So weit, so gut - die Formel zeigen, das kann das gedruckte Buch auch. Formel X ist aber auch dazu in der Lage, eine gegebene Formel per Mausklick umzustellen und sie nach Variablen aufzulösen, die in ihr enthalten sind. So passt sich das Formelwerk dank der Formelumstellung ganz an den Bedarf der Nutzer an, die sich nun nicht mehr geistig verbiegen müssen, um neben der Seitenlänge eines gleichschenkligen Dreiecks auch gleich noch die Winkelhalbierende zu berechnen.

Noch besser: Formel X nimmt jederzeit Werte für die Variablen einer Formel entgegen, um sie dann sofort auszurechnen. Schüler können so in Sekundenschnelle überprüfen, ob sie ihre Hausaufgaben richtig gelöst haben. Und im Studium oder im wissenschaftlichen Betrieb ersetzt die Software den Taschenrechner. Kommen in einer Formel Konstanten zum Einsatz, stellt Formel X sie natürlich ebenfalls bereit. Zum besseren Verständnis besonders komplexer Formeln zeigt das Programm auch 50 erläuternde Skizzen mit an.

Eine ausführliche Legende, ein Index aller Formeln, eine Suche und eine bebilderte Hilfe runden die pfiffige Software ab. In den Optionen lässt sich die Genauigkeit der Parameter und das Ergebnis auf bis zu 10 Nachkommastellen vorgeben. Die Ein- und Ausgabe ist dabei auch in der Exponentialschreibweise möglich.

Formeln erst testen, dann kaufen

Von Formel X 1.0 gibt es eine kostenlose Testversion (10 MB), die sich jeder Windows-Anwender aus dem Internet herunterladen kann. Die Testversion der Lern-Software für Schule und Beruf enthält alle voll berechenbaren Formeln und Umrechnungen aus den Fachbereichen Chemie, Biologie und Informatik - ohne zeitliche Beschränkung. Die Vollversion kostet 19 Euro (Freischaltcode per Mail) oder 19,95 Euro (auf CD inkl. Versand).
'... Pressebericht über interaktive Formelsammlung Formel X                    '... Die interaktive Formelsammlung Formel X ist auch gelistet bei Goodees.de



07.08.2005 c't Magazin schreibt:
...Mit dem Inhalt von 'Formel X' lassen sich eingerostete Kenntnisse der Naturwissenschaften wieder auffrischen. Alternativ hilft die Formelsammlung bei der Nauchbereitung des Schulunterrichts. Auch wenn die Bereiche Mathematik und Physik mit den meisten Formeln der registrierten Programmversion vorenthalten bleiben, macht sich die Sammlung auch für Biologie, Chemie und Informatik durchaus nützlich...


'... hilft bei der Nachbereitung des Schulunterrichts' schreibt c't über die interaktive Formelsammlung Formel X



14.10.2004 Freie Presse Chemnitz schreibt:
...Voriges Jahr habe er ein Programm entwickelt, das Schülern und Studenten mit Formeln aus Mathe, Physik und so weiter helfen soll. "Seit September bin ich damit bei großen Internethändlern gelistet."...



06.10.2003 ComputerBild schreibt:
...Trainingslager für Schüler und Studenten: Benötigen Sie eventuell für eine Prüfung die Formeln, die in Mathematik, Physik, Informatik, Biologie und Chemie verwendet werden? "Formel X" enthält eine Sammlung mit 420 Formeln (in der Vollversion) mit anschaulichen Erklärungen. Praktisch: Die Formeln lassen sich umstellen, so dass bestimmte Parameter bequem berechnet werden können. In der Probierversion sind die Formeln für die Bereiche Mathematik und Physik deaktiviert...


Computer Bild hat unsere Lernsoftware für gut befunden und zur Schülerhilfe empfohlen


Formel X wird u.a. geführt bei: Planet-Elektronik, Libri, Buchhandel.de, Amazon, Buch24, Thalia ,SB-Halle im Vita-Center Chemnitz ... Desweiteren sind wir im DMOZ Verzeichnis gelistet.



Hier finden Sie Presseberichte über: DatenWächter



15.05.2006 Pressebüro Typemania schreibt:
DatenWächter 1.0: Die zeitgesteuerte Datensicherung

Die eigenen Daten sind immer in Gefahr. Sie können von einem Virus vernichtet, versehentlich gelöscht oder aber bei einem Festplatten-Crash geshreddert werden. Der DatenWächter 1.0 zieht rechtzeitig eine Sicherheitskopie - und das völlig automatisch.

Die meisten Gefahren am Rechner sind gar nicht mehr der Rede wert, wenn der Anwender nur ein klein wenig vorgebaut hat. In der Regel reicht es schon aus, regelmäßig eine Sicherheitskopie der wichtigsten Dateien anzulegen. Anschließend ist es auch kein Problem mehr, wenn ein Virus zuschlägt, die Festplatte ihren Geist aufgibt oder der Benutzer ein wenig zu voreilig auf die ENTF-Taste drückt. Torsten Siebert von der Software Construction: "Der Mensch als solcher ist aber leider bequem - und verschiebt das Ziehen einer Sicherheitskopie so lange, bis es dann doch zu spät ist. Besser ist es, die gesamte Datensicherung abzugeben und sie in die Hände einer geeigneten Software zu legen."

Der DatenWächter 1.0 ist dazu in der Lage, die eigenen Daten automatisch zu einer vorgegebenen Zeit auf einen anderen Datenträger zu kopieren. Dabei werden nicht nur andere Festplatten als Ziel akzeptiert, sondern auch Wechsellaufwerke, die etwa mit einem USB-Stick oder einer Speicherkarte versehen sind. Das Tool kann mehrere Sicherungsaufträge getrennt voneinander verwalten und abarbeiten. Da es automatisch zusammen mit Windows startet, braucht sich der Anwender gar nicht mehr um seine Datensicherung kümmern. Torsten Siebert gibt dennoch einen Tipp: "Das Zielmedium sollte nach der Sicherung stets aus dem System entfernt werden, um so einem Datenverlust etwa bei einer Virenattacke vorzubeugen."

Bei der Sicherungssoftware DatenWächter 1.0 fällt im besonderen Maße die einfache Handhabung auf. Ein neuer Sicherungsauftrag ist mit wenigen Mausklicks definiert. Anschließend kümmert sich das Tool völlig autark um die Sicherung. So kann jeder Anwender mit dem DatenWächter seine wichtigsten Dateien in Sicherheit bringen - etwa die Eigenen Dateien, die Favoriten und den Download-Ordner des Web-Browsers.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick
- Der DatenWächter startet auf Wunsch zusammen mit Windows
- Mehrere Sicherungsaufträge lassen sich parallel anlegen und konfigurieren
- Sicherung ganzer Laufwerke/Ordner oder ausgewählter Dateien
- In einer Sicherung lassen sich Dateien aus verschiedenen Quellen kombinieren
- Freie Auswahl des Ziels für die Sicherung
- Tägliche oder wöchentliche Sicherung zu selbst vorgegebenen Uhrzeiten
- Sicherungsaufträge lassen sich jederzeit abändern
- Manueller Start einer Sicherung ist ebenfalls möglich
- Logdatei protokolliert alle Sicherungsvorgänge
- Countdown zeigt die verbleibende Zeit bis zur nächsten Sicherung an
- Bereits gesicherte Dateien lassen sich einfach überschreiben
- Bei jedem Sicherungsvorgang lässt sich eine neue Kopie der Dateien anlegen
- Einfache Handhabung auch für PC-Einsteiger

Erst testen, dann kaufen
Vom DatenWächter 1.0 gibt es eine kostenlose Testversion (5,4 MB), die sich jeder Windows-Anwender aus dem Internet herunterladen kann. Die Testversion kann aber nur maximal drei Sicherungen verwalten, wobei jede Sicherung maximal 15 Dateien mit höchstens jeweils einem Megabyte Umfang kopieren darf. Die Vollversion kostet 29 Euro (Freischaltcode per Mail) oder 29,95 Euro (auf CD inkl. Versand).

'... Pressebericht über Datenwächter 1.0                    '... Datenwächter ist auch gelistet bei Goodees.de



10.05.2005 PC Welt schreibt:
..."Mit dem Datenwächter vereinfachen Sie die Sicherung Ihrer wichtigen Daten komfortabel und zuverlässig."...


PCWelt über den Datenwächter - Die zeitgesteuerte Datensicherung

Partnerlink - Formel X - mit 1100 Formeln schnell zum Ergebnis
 

pfandhaus-chemnitz.de - Pfandobjekt Auto - schnell & unbürokratisch - Pfandleihhaus - Kredit ohne Schufa.



Webseiten Statistik